Wir über uns

 

Bild: 1Weingut_PAWIS.JPG Bild: Weingut_PAWIS.JPG Bild: gemeinde-waldbrunn.jpg Bild: gemeinde-waldkatzenbach.jpg Bild: waldbrunn2.jpg Bild: waldbrunn.jpg
 

 

Die evangelische Kirchengemeinde Strümpfelbrunn  ist eng mit der Herrschaft Zwingenberg am Neckar verbunden. Bis heute ist sie Patronatsgemeinde des Markgrafen von Baden.

Die Gemeinde entstand mit der Einführung der Reformation in der Kurpfalz 1556. Damals wurden die zur Herrschaft Zwingenberg gehörigen Orte Dielbach, Mülben, Strümpfelbrunn, Waldkatzenbach und Weisbach evangelisch. Sitz des Pfarramtes war Strümpfelbrunn. Als Kirche diente ein Vorgängerbau der heutigen katholischen Pfarrkirche.

Als zu Beginn des 18. Jahrhunderts die Kurpfalz an die katholische Linie des Hauses Wittelsbach fiel und Kurfürst Johann Wilhelm in seiner Herrschaft die Gegenreformation durchführen ließ, hatte dies auch direkte Auswirkungen auf unsere Dörfer: Graf Wiser in Zwingenberg setzte als Anwalt der kurfürstlichen Interessen durch, dass die Strümpfelbrunner Kirche wieder der katholischen Konfession zufiel.

So kam es, dass 1746 in der Nachbarschaft der katholischen eine kleines Gotteshaus entstand, das bis zur Fertigstellung der heutigen Kirche der evangelischen Gemeinde als Ort für die Gottesdienste diente.

1913 stellten Pfarrer und Ältestenrat den Antrag an die Landeskirche, eine neue, größere Kirche nebst Pfarrhaus zu errichten.  Der Antrag wurde bewilligt, sodass von 1914-1917 der heutige Baukomplex am Ortsrand im sog. Heimatstil entstand.

Die ehemalige Kirche  im Ortskern wurde außer Dienst gestellt und diente verschiedenen anderen Zwecken, ehe sie 1975 abgerissen wurde.

 

Der Ortsteil Weisbach erhielt seine Kirche 1955. Er gehört seit jeher zu Strümpfelbrunn.

 

Als ursprünglich lutherische Gemeinde war Waldkatzenbach bis zur badischen Kirchenunion 1821 eine eigene Pfarrei. Danach wurde das Dorf dem Pfarramt Strümpfelbrunn zugeschlagen, ehe es nach dem Zweiten Weltkrieg erneut eigene Pfarrei wurde. Seit dem Jahr 2000 wird  Waldkatzenbach wieder vom Pfarramt in Strümpfelbrunn mitversorgt.

 

 
 


nach oben